Veranstaltungsreihe: #dabei.digital.nachhaltig.sozial

Die Zukunft kommt… ganz sicher! Und mit ihr ergeben sich viele Fragen, Fantasien, Hoffnungen und Ängste. Bei der Arbeit und im alltäglichen Leben. Gravierende technische und kulturelle Veränderungen stehen uns durch die Digitalisierung bevor. Doch welche Auswirkungen haben sie auf uns? Was strömt dabei auf uns ein und vor allem:

Gehen wir mit diesem „flow“?

Was in aller Munde als digitale Transformation, Arbeit 4.0 oder gar digitaler Kapitalismus kursiert, umfasst unsere Ära nur in Ansätzen. Die umfassenden Veränderungen in betrieblichen Abläufen, in betrieblicher und gesellschaftlicher Kommunikation, in wirtschaftlichen Netzwerken oder bei der Aneignung von Wissen sind von Menschenhand gemacht. Also haben wir die Wahl und den Gestaltungsraum!

Und doch scheint es dazu derzeit mehr Fragen als Antworten zu geben. Das Zeitalter der Digitalisierung ist verheißungsvoll und verunsichernd zugleich – wie jede Ära des Umbruchs. So ging es Menschen in Zeiten von Industrialisierung und später der Automatisierung. Und wie geht es uns damit? Wir fragen nicht ALEXA, wir fragen Sie/Euch!

Werden wir in Zukunft zu total überwachten Cyborgs die rund um die Uhr arbeiten oder dürfen wir uns auf eine gerechtere Gesellschafft mit mehr Freiraum für Kreativität freuen? Wird Arbeit mehr, weniger, belastender oder besser? Werden unsere Handlungsspielräume nur noch von Algorithmen und Big Data bestimmt oder gewinnen wir an demokratischen Mitbestimmungsstrukturen? Welche Chancen gibt es für einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Arbeitskraft und die humane Ausgestaltung von Arbeitsplätzen?

Wir wollen dazu konkrete Ideen und Ansätze teilen.

In unserer Veranstaltungsreihe „dabei.digital.nachhaltig.sozial“ beleuchten wir verschiedene Aspekte der Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelten.

Wir wollen mit Euch/ Ihnen und ausgewählten Expertinnen und Experten analog und interaktiv ins Gespräch kommen. Zusammen diskutieren wir, wie wir die Digitalisierung in unserem Sinne gestalten können.

Kommen Sie/ Ihr vorbei und bringen Sie/ Ihr Eure/ Ihre Fragen, Anregungen und Ideen mit.

Smartphones ausdrücklich gerne mitbringen!

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Details

bis

Ort

diverse Veranstaltungsorte in Göttingen

Veranstalter

DGB Region Südniedersachsen-Harz, Kreisverbände Göttingen/ Osterode/ Northeim, Arbeit und Leben Göttingen, Kooperationsstelle Hochschule und Gewerkschaften Uni Göttingen