+++ Save-the-Date: bitte vormerken +++ Save-the-Date: bitte vormerken +++

Abschlusstagung des Verbundvorhabens „Kollaborative Team- und Projektarbeit“ CollaboTeam am 30. Juni 2020

Die Arbeit mit Kollaborationsplattformen verändert Kommunikation und Zusammenarbeit in Teams und Unternehmen. Inhalte werden transparent und verfügbar gemacht, Dokumente können gemeinsam bearbeitet und geteilt werden und die soziale Vernetzung wird intensiver.

Damit die daraus resultierenden Herausforderungen und Belastungen nicht zu einer Verschlechterung der Arbeitsbedingungen der Beschäftigten führen, ist eine ganzheitliche Arbeitsgestaltung erforderlich. Auf der Tagung werden die Herausforderungen und der Regelungsbedarf, Konzepte ganzheitlicher Arbeitsgestaltung der Arbeit mit Kollaborationsplattformen sowie praktische Lösungen vorgestellt, die in der Projektlaufzeit entwickelt und erprobt worden sind.

Es werden präsentieren (Programm folgt):

  • Alfred Mönch, Saxonia Systems AG, München
  • Carsten Schulz, GIS Gesellschaft für Informationssysteme AG, Hannover
  • Tobias Reißmann, Xenon Automatisierungstechnik GmbH, Dresden
  • Dr. Marliese Weißmann, Georg-August-Universität, Göttingen
  • Dr. Thomas Hardwig, Georg-August-Universität, Göttingen
  • Stefan Klötzer, Georg-August-Universität, Göttingen

Wir laden betriebliche Verantwortliche für die Gestaltung des Einsatzes von kollaborativen Anwendungen herzlich ein: Führungskräfte, Projektmitarbeiter*innen und –mitarbeiter*innen, Betriebs- und Personalräte sowie Verantwortliche aus den Bereichen IT, Personal, Arbeitsgestaltung, Industrial Engineering, Beratung und Weiterbildung.

Veranstalter: Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften der Georg-August-Universität Göttingen, Kontakt: Dr. Thomas Hardwig (collaboteam@uni-goettingen.de)

Bitte melden Sie sich hier an.

Für die Teilnahme entstehen Teilnahme-Kosten von 50 €.

+++++ Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich des Coronavirus (COVID-19) noch nicht sagen können, ob die Veranstaltung wie geplant Vor-Ort stattfindet oder virtuell. Wir werden Sie zeitnah hierüber informieren. +++++