DGB-Index Gute Arbeit - Arbeitsgestaltung als Zukunftsaufgabe (Tagung 2008)

Thema: Arbeitsqalität in Deutschland - Stand und Perspektiven einer regelmäßigen Arbeitsweltberichterstattung mit dem DGB-Index Gute Arbeit

Ziel: Überblick und Diskussion erster Erfahrungen und Ergebnisse des neuen empirischen Instruments DGB-Index Gute Arbeit aus den ersten und zweiten Erhebungsrunden 2007 und 2008

Tagung: Jahrestagung des niedersächsischen Kooperationsstellennetzwerkes am 17. September 2008

Arbeitsgestaltung als Zukunftsaufgabe — DGB-Index Gute Arbeit

Jahrestagung des niedersächsischen Kooperationsstellennetzwerkes

Programm der Tagung vom 17. September 2008

10:30 Uhr

Eröffnung
Prof. Dr. Margret Kraul, Dekanin der Sozialwiss. Fakultät der Universität Göttingen
Dr. Frank Mußmann, Kooperationsstellennetzwerk

10:45 UhrDr. Hans-Jürgen Urban, IG Metall Vorstand
"Menschengerechte Arbeitsgestaltung – Voraussetzung für Zukunftsfähigkeit"
11:15 UhrReimund Overhage, BMAS (Abteilung Arbeitsschutz)
"Menschengerechte Arbeitsgestaltung - Voraussetzung für Zukunftsfähigkeit"
11:45 UhrProf. Dr. Ernst Kistler, INIFES
"DGB-Index Gute Arbeit - Die Ergebnisse 2008"
13:30 UhrForum I
Der Index als Instrument arbeitswissenschaftlicher Forschung
 Tatjana Fuchs, INIFES
"DGB-Index als Element arbeitswissenschaftlicher Forschung"
 Prof. Dr. Bernhard Badura, Universität Bielefeld 
"Indexberichterstattung in der Arbeitswissenschaft"
 Dr. Hartmut Seifert, WSI
"Europäische Arbeitsberichterstattung und Qualität der Arbeit"
 Diskussion
Moderation: Harald Büsing, Kooperationsstelle Oldenburg
13:30 UhrForum II
"Gute Arbeit“ und Innovation
 Andreas Ebert, INEFES
"Innovationsfaktor Gute Arbeit"
 PD Dr. Jürgen Kädtler, SOFI 
"Mitbestimmung und Innovationshandeln"
 Diskussion
Moderation: Marianne Putzker, Kooperationsstelle Braunschweig
13:30 UhrForum III
Der Index in der betrieblichen Praxis
 Ralf Stuth, DGB-Index Gute Arbeit GmbH 
"DGB-Index Gute Arbeit als Mitarbeiterbefragung"
 Klaus Pickshaus, IG Metall 
"Gute Arbeit in der betrieblichen Praxis"
 Diskussion
Moderation: Klaus Pape, Kooperationsstelle Hannover-Hildesheim
16:00 UhrProf. Dr. Michael Schumann, SOFI Göttingen
"Innovative Arbeitspolitik und Gute Arbeit"
 Dr. Frank Mußmann
Schlusswort
16:45 UhrEnde der Veranstaltung

Präsentationen

Bilder der Veranstaltung